Warehouse 13

[Editorisches Vorgeplänkel]
Eigentlich gebe ich ja immer gerne Kommentare zu allem und jedem ab und gerade deswegen kam es ja hier überhaupt erst zu den bisherigen Filmreviews. Allerdings habe ich beweiten nicht zu jedem Film eine Review geschrieben… obwohl es in letzter Zeit einige gab… bei denen sich eine Review wirklich gelohnt hätte.

Im Folgenden möchte ich jedoch nichts über einen Film schreiben… sondern euch eine Serie vorstellen. Eindeutig fällt dies nicht unter die Kategorie „Filmreviews“ … aber man sollte sparsam mit der Vergabe von Kategorien umgehen und deshalb die Zuordnung zur nächstgelagerten Kategorie!

[Warehouse 13]
Keine Ahnung, ob ihr die Serie bereits kennt… aber sie läuft wohl schon seit geraumer Zeit Mittwochs aus RTL II (ja… ich dachte auch, dass RTL II den SciFi-Mittwoch aufgegeben hat… und nur noch Pro7 uns mit guten Serien versorgt!).
Also worum geht es in „Warehouse 13“? … hier mal der Trailer:

Also zur Serie… sie ist eine gute Mischung zwischen „Fringe“ und „Eureka“. Nach den ersten paar Folgen steht für mich fest, dass Warehouse 13 den Factor  X hat, der vor allem Eureka fehlt. Den Ansatz von Faktor X den Eureka hatte… hat die Serie spätestens nach der ersten halben Staffel wieder verloren und die Serie wirkte langweilig und abgedroschen und iwie war es nie was sonderlich neues. Bei Fringe dagegen sieht es anders aus. Die Serie folgt zwar auch einem einfachen immer wiederkehrenden Schema… doch das auch eine spannende und eindrucksvolle Weise und weiß im richtigen Moment mit dem richtigen Maß an Humor aufzuwarten. Warehouse 13 hat dieselbe Tendenz… auch wenn es noch nicht ganz das Fringe-Level erreicht!

Aber worum geht es:
Die beiden Agenten Myka und Pete (Agenten des Secret Service) werden von einer mysteriös auftauchenden Mrs. Frederick ein die Mitte von Nirgendwo versetzt… um Artefakte zu finden… mehr sollte ich wirklich nicht spoilern…. aber an dieser Stelle geht mein Rat raus: Unbedingt gucken! (Mittwochs RTL II)

PS: Wikipedia hat mir gerade veraten, dass die Serie im selben Serien-Universum wie Eureka spielt…. ich dachte Eureka spielt in der realen Welt und nicht in einer fiktiven… da muss ich wohl bissi googlen!

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

2 thoughts on “Warehouse 13

  1. Ach! Das hab ich doch letztens durch Zufall erst gesehn!
    Hat mir gefallen, bin nur nicht dazu gekommen das nochmal zu schaun 😀

  2. […] Mitteilungsdrang 2011/2012 aufmerksam gefolgt ist, hat sicherlich meine Serienreview zu Warehouse 13 gelesen – eine Serie über ein Team von Agents deren Aufgabe es ist allerlei magische, okulte […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>