StarCraft II: Legacy of the Void auf der Gamescom

Ja, schon wieder ein StarCraft Add-On. Aber: Im Gegensatz zum ersten Teil der Reihe, ist es nun schon das dritte Add-On… ok, jetzt mal im Ernst. Ja, selbst die Freunde von Blizzard sagen hier, dass es eben ein weiteres StarCraft ist, aber es hat sich dennoch einiges getan.

Im Bezug auf das Spiel hat sich schlussendlich doch noch einiges Ergeben. Als Hauptaugenmerk möchte ich mal die nun kommenden Coop-Missionen nennen. Auf der Messe lief es in Teams á zwei Mann gegen die KI. Zugegeben war die KI dürftig und ein einigermaßen bewanderter Spieler hätte das auch komplett alleine geschafft… aber: Coop!

DSC_0036
Außerdem hat sich im Gameplay selbst auch einiges verändert. Mit der neuen Kampagne bekommt der Spieler auch Zugriff auf ein verändertes UserInterface – mitunter, um die Fähigkeiten der Commander nutzen zu können. Ja, Commander – spielbare und nicht spielbare Helden, bzw. Charaktere des StarCraft-Universums.
So ließ sich beispielsweise Jim Raynor zwar nicht direkt Steuern, aber seine Auswahl als Commander brachte ein paar Fähigkeiten mit sich, die sich sehen lassen können (etwa wie ein kurzer Angriff eines Zerstörers). Diese Fähigkeiten lassen sich vollkommen ohne Ressourcenverbrauch nutzen. Bei den Zerg war direkt Kerrigan selbst als Königin der Klingen spielbar und viel mit verheerenden Angriffen über feindliche Einheiten her.

Im späteren Verlauf (so die Meldungen vor Ort) sollen auch Orbitalschläge verfügbar sein, die den Feinden dann sogar großflächig den Gar ausmachen.

Ich konnte es auf der Gamescom anzocken und bin überrascht, wie arg sich die Einflüsse der Commander doch bemerkbar machen. Gerade in ausweglosen Situationen sind bspw. Raynor’s Fähigkeiten eine Flotte Vikings herbeizubeordern unglaublich nützlich.
[Name Protoss] dagegen kann seine Einheiten aktiv mit einer Fähigkeit schützen und die so unverwundbar machen – zumindest für einen gewissen Zeitraum.
Die angepriesenen neuen Einheiten konnte ich leider nicht anspielen, da sie effektiv nicht im verfügbaren Gameplay mit enthalten waren – allerdings sicherte man mir zu, dass in der Closed Beta alles verfügbar sein soll.
Ansonsten… ja, es ist nunmal ein weiteres StarCraft – also hat sich entsprechend am Spielfluss selbst nichts weiter getan.

Flo

About Flo

Mittlerweile schon die 20 Jahre überschritten, schlage ich mich so durch zwischen Arbeit, Sport und Games. Und nebenbei kommen dann hier noch ein paar Beiträge zustande - vorwiegend jedoch im Bereich Games. Nebenbei bin ich noch mit auf unserem Youtube-Channel tätig - wenn es die Zeit denn zulässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>