Sneak-Review 22 Jump Street

Warum ist dieser Post eigentlich immer noch nicht online?! *PUBLISH*
Es war mal wieder so weit… es stand eine Sneak vor der Tür und diesmal hatten wir sogar richtig Glück mit dem Film: 22 Jump Street
22 jump street bewertung popcorn sneak preview mitteilungsdrang film review

Review

22 Jump Street ist genau das was man erwartet und der Film versucht nicht besser zu sein, als der Erste… aber ist definitiv nicht schlechter!
Natürlich kann man kein großes Kino erwarten, aber der Film ist lustig und vor allem kurzweilig.
Man geht aus dem Kinosaal und hat seit langem mal wieder das Gefühl keine Fehlinvestition getätigt zu haben.
Die Witze sind nicht die geistreichsten, aber dennoch charmant.

So wird die Partnerschaft  der beiden Jungs auf eine homoerotische Ebene gehoben und es massenhaft Stereotypen gepflegt.

Alles in allem kann man keine 8 von 10 Punkten geben, aber mit der 7 kann ich für heute gut leben… auch wenn man den Film aufgrund des nicht vorhanden Tiefgangs und der zeitweilig vorherrschenden Hollywood Slap Stick Comedy in der Retroperspektive wohl ein bisschen abwerten muss.

Heute jedoch sag ich: der Film lohnt sich – durchaus auch im Kino!

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>