„Sehr geehrte Bibliotheksgäste…“

Laut dem WordPress-Support ist es tierisch simple ein Youtube-Video einzubetten:

Einfach den Link in eine Zeile alleine posten und den Rest übernimmt WP!

Mit NICHTEN! Alles hat nicht geholfen… egal ob URL, Embed-Code, mit oder sonst was. Meine Lösung (selbst draufgekommen!):

Anstatt im „Visuell“-Modus im „HTML“-Modus den Embed-Code eigeben. Aktualisieren. Dann auf Visuell zurückstellen und Text eingeben.

Et voilá! Ich seh Basti und Jan sich jetzt schon schmerzhaft gegen die Stirn schlagen… aber ich habe mich an ihren Rat gehalten (google ist dein Freund!) und dem Support 1A gefolgt (nunja, diesmal gabs auch keinen Raum um ihn misszuverstehen)!

GN8

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>