Photo-Tagebuch

Ich bin in letzer Zeit nicht viel zum Bloggen gekommen (und auf die Gründe hierfür möcht ich euch auf ein ander Mal vertrösten) und habe mich nach den 40.000 für die längst überfällige Wahl von Qualität statt Quantität entschieden.

Daily Bloggen… das Raushauen von Posts (wie diesem hier) im Sekundentakt, war damit erst einmal beendet. Aber, ja aber… ich habe doch stets was zu erzählen, was zum Ragen, oder nur zum Zeigen. Um diese Inhalte nicht im Nirvana und der Vergessenheit verschwinden zu lassen, will ich nun diese Unterseite meines neu gelaunchten WordPress-Blogs nutzen. Getauft habe ich das Ganze Photo-Tagebuch, da ich fast täglich mindestens ein Foto mache.

Damit ihr wisst, was ich meine… will ich an dieser Stelle einfach mal mit dem ersten Tagebucheintrag beginnen.

Di, 17. Juli 2010, 20:29 MEZ

Wie ihr hier sehen könnt (so hoffe ich – bin ja noch relativ neu bei wordpress) ist der Westflügel des Mannheimer Schlosses und das Amtsgericht Mannheim zu sehen. Ich liebe Fotos gegen das Sonnenlicht… das sollte auch erwähnt werden^^

Als zweites seht ihr eine Dose Energy (och nöööö Alex, nicht schon wieder Fotos von Energy-Dosen… damit konnt man sich doch schon 2011 bei dir totsehen!) und ihr fragt euch eventuell warum. Jan (Verlinkung folgt noch) hat zwar GuteSachenSchlechteSachen mehr oder weniger vorerst auf Eis gelegt und konzentriert sich auf Jangeschmiert.de, aber ich denke er ist trotzdem immer für eine neue Review offen und wenn es einen Energy-Experten gibt, dann bin wohl ich es! xD

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>