Mitteilungsdrang testet V7 Powerbank und Bluetooth 3.0 Lautsprecher

Heute haben wir es scheinbar mit Produkttests auf Mitteilungsdrang.de. Ich habe für euch den V7 Bluetooth 3.0 Lautsprecher inkl. 3600 mAh Zusatzakku zum laden von Smartphones getestet. Sollen wir gleich mit dem Fazit beginnen?

Mit rund 14 x 9 x 7 cm ist der Lautsprecher nicht gerade der platzsparenste, aber kann mit einem geringen Eigengewicht punkten. Die Plastikverarbeitung ist bündig, wertig und verleiht dem Lautsprecher nichtsdestotrotz ein schickes Design. Darüber hinaus bietet er einen satten Sound, den man ziemlich laut drehen kann – zu laut für Innenbereiche, mehr als ausreichend für die Benutzung im Freien. Bei vollster Lautstärke leidet jedoch die Soundqualiät, was man jedoch erwarten durfte. Bei voll aufgedrehter Lautstärke hatte ich schon Konkurrenzprodukte in der Hand die wesentlich blechener geklungen haben, weshalb man hier von einem stabilen Produkt reden kann.IMG_20141107_140332 IMG_20141107_140401

Die Bluetooth-Connectivity hat sowohl mit meinem Android-Smartphone (Android 4.4) und meinem Windows-Rechner ohne Probleme geklappt (Windows 7). Den Test der NFC-Funktionalität muss ich nachholen, sobald meine Freundin mit ihrem Smartphone hier aufschlägt. Das Telefonieren hat gut geklappt, weshalb man den Lautsprecher auch gern mal als Radio-Ersatz in seinen alten Opel A Corsa einbauen kann. Punkten kann der Lautsprecher jedoch in seiner Doppelfunktion als Ladestation für schwache Smartphones. Mit 3600 mAh hat der eingebaute Akku rund die doppelte Kapazität wie die gängigen Smartphone-Modelle. Zwar sinken die Preise für externe Akkus in letzter Zeit drastisch, aber in Kombination Akku+Lautsprecher ist der Preis von 50€ durchaus gerechtfertigt.

Ich würde mir jedoch wünschen, dass der Preis bei AmaBay zu Weihnachten um rund 10€ sinken würde, da ich dann das Produkt zu 100% empfehlen könnte.

In Summe: Der Lautsprecher tut was er soll und bietet eine super Nebenfunktion. Sicherlich keine Fehlinvestition, die sich vor allem in den Sommermonaten am See auszahlen wird!

Hier noch der Link zum Produkt:

http://www.amazon.de/V7-Lautsprecher-Akkulaufzeit-Verbindungsfunktion-Freisprechfunktion/dp/B00JFKHY5U/ref=sr_1_1?m=A3RI0UWL55URJ9&s=merchant-items&ie=UTF8&qid=1410771335&sr=1-1&keywords=retro+lautsprecher

Falls ihr noch Interesse an anderen V7 Produkten habt, dann schaut doch auch mal bei AmaBay vorbei:

http://www.amazon.de/s/ref=sr_in_-2_p_4_44?me=A3RI0UWL55URJ9&rh=p_4:V7&ie=UTF8&qid=1409910725

Lieferumfang

  • 3,5 Klinke auf 3,5 Klinke zum direkten Anschluss eines Smartphones oder Laptops.
  • Ein Micro-USB auf USB-Kabel zum Laden des Lautsprechers oder eines Smartphones/Tablets. Leider fehlt hier der Adapter für die Steckdose. Bei einem Produkt für 50€ kann man diesen beigelegt erwarten.

Knöpfe und Anschlüsse

  • An/Aus-Schalter an der Seite
  • USB-Anschluss zum Nutzen der eingebauten Powerbank
  • Micro-UBS-Anschluss zum Laden des Lautsprechers
  • AUX-Anschluss zum Verbinden eines Tongebers (Radio, Laptop, Smartphone, etc) ohne Bluetooth
  • Zurück, Play/Pause und Weiter-Button an der Oberseite des Gerätes (funktionieren alle mit Spotify am Laptop – getestet!)
  • Ein Bluetooth-Pairing-Button, der auch zur Anrufübernahme dient
  • Lauter/Leiser-Button

Ihr wollt noch mehr Bilder oder habt noch Fragen zu dem Lautsprecher? Dann lasst sie mich wissen… wie immer in den Kommentaren oder auf G+!
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>