Mitteilungsdrang goes Prague/Praha/Prag and Munich/Minga/München

Lange tote Hose auf Mitteilungsdrang.de, eigentlich schon viel zu lange. Da wird es doch mal wieder nötig für einen kleinen Reisebericht 🙂
Nachdem ich erst letztens hier einen kleinen Testbericht über meine Fahrt mit meinfernbus.de nach Mannheim berichtet habe, sitze ich nun in der Linie 28 nach München.

Besonders bitter bei einer Fahrt mit dem Fernbus, die Abfahrt vom Flughafen mit Blick auf die Flugzeuge, die einen voll Hohn angucken 🙁 … naja als Student muss man halt einen Tod sterben und gegen 22€ kommt keine Airline in Frankfurt an.2013-10-31 09.35.41

Da die Fahrt nach München mal locker 4, ebbes länger ist wie die nach Mannheim, habe ich vollstens auf das WLAN und die Steckdosen im Bus gebaut. Steckdosen gibt es tatsächlich wieder, wenn auch gut versteckt unterm Sitz angebracht und auch das WLAN scheint volle Verbindung zu haben. Dumm nur, wenn keiner der installieren Browser auf dem Handy die Authentification-Seite öffnen will. Daraus folgende Konsequenz? Dieser Post erscheint mit Verzögerung und statt ausführlichem Bloggen werd ich mich auf Band 9 von  das Lied von Eis und Feuer beschränken müssen – was solls… ich muss sowieso langsam mit dem Buch fertig werden.

Bislang hatte ich sowohl nach Mannheim und auch auf der aktuellen Fahrt Glück, dass ich einen Doppelsitz für mich alleine hatte. Mal gucken, wie lang mein Glück mir hold ist.

[UPDATE: Frankfurt Hbf hat sich der Bus vollends gefüllt… gnah -.-‚]

[UPDATE2: Strahlender Sonnenschein und blauer Himmel in Frankfurt… grau und diesig in München… war wohl nichts mit tollen Fotos -.-‚]

[UPDATE3: Hier die Fotos: ]

 

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>