Machete – Hell yeah… sowas von mim falschen Mexikaner angeleft xD

[Will ich wirklich, dass das hier jeder lesen kann? – Joa… klar!]

Da denkt man… wer soll mich Samstags für 8,70€ ins Kino bekommen? Klingt way impossible… aber… Machete hat mich gelockt und auch der gestrige Männer-Abend. Jaaaa Machete ist ein Männer-Film und ist eindeutig nichts für Frauen (nicht nur meine Meinung!).
Der Film war ab 18 freigegeben und die Altersfreigabe war eindeutig von Nöten…. schon in den ersten Minuten war die Leinwand fast komplett vom Blut gerötet (mal von der heißen, heißen, heiiiiiiiiißen Latina am Anfang die uns nackt auf den Film einstimmte abgesehen).

Also nun zur Kritik/Frazit: Der Film ist absolut lohnenswert und ich bereue die knappen 9 € nicht! Einziges Manko ist, dass Steven Seagal mitspielt (und das auch noch in einer recht wichtigen  Rolle!)… Gott.. und der Kerl ist so schlecht… da bekommt man fast das Kotzen… ich würde sagen… die Nacktszenen von Lindsay Lohan, Jessica Alba und einer überragend heißen Michelle Rodriguez habens gerissen. Ich werde auf jeden Fall in Teil 2 gehen (und ich hoffe ich verrate nicht zu viel, wenn ich verrate, dass Seagal im 2. Teil nicht mehr auftreten wird! 😀 )

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

One thought on “Machete – Hell yeah… sowas von mim falschen Mexikaner angeleft xD

  1. Ey… ich glaubs ja nicht… wollt ihr mich alle verar***** ?! Kennt denn keiner von euch Machete? Den Trailer gibts doch überall zu sehen? Hat denn keiner von euch Planet Terror geguckt?! Ich mein… man bekommt doch wohl mit, wenn Robert Rodriguez einen neuen Film macht! Das kann ja nur ein schlechter Scherz von euch sein!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>