Lismonia goes Jerusalem 2111

Am Freitag den 10.12.2010 habe ich euch ja bereits schon von „Jerusalem 2111“ berichtet und euch Timos Beitrag zu diesem Wettbewerb vorgestellt.

Nun wird es aber Zeit diesen Post nochmals aufzugreifen… denn es geht in die erste heiße Phase: Das Voting.
Während bis zu 5 Videos von der Jury gesavet werden und in die engere Auswahl kommen, kommen 5 weitere Videos durch ein Voting der Internet-Community in die finale Auswahl.

Heute, dem 15.12.2010 startet das Voting… also gebt euer Bestes und votet für Timo (Video #44):

Timos Video (hier klicken)

Um euch ein bisschen auf den Wettbewerb einzustellen, hab ich noch ein kleines Interview für euch:

1: Timo, erähl uns doch mal worum es sich bei „Jerusalem 2111“ handelt.

Es handelt sich um einen Wettbewerb bei dem die eigenen Vorstellungen zu Jerusalem 2111 visualisiert werden sollen, der von der Association of Planning and Conservation- jerusalem initiiert wurde.

(www.jerusalem2111.com – An International Sci-Fi Competition for a Vision of Jerusalem 100 years from now)

2: Wie bist du denn auf das Projekt aufmerksam geworden?

Mehr oder weniger durch Zufall. Ich war auf der Suche nach Wettbewerben, um weitere Praxiserfahrungen zu sammeln.

3: Möchtest du uns noch etwas zu deiner persönlichen Vorstellung von Jerusalem 2111 erzählen?

In meinen Augen werden wir in ferner Zukunft in einer Welt ohne politische und religiöse Konflikte leben. Was sich aber vielmehr in meinem Video niedergeschlagen hat, ist die Tatsache, dass das Energieproblem auf der Welt gelöst ist: Die Menschheit hat es geschafft sich den nächstgelegen Stern, die Sonne, als Energielieferant effizient nutzbar zu machen. Diese Entwicklung habe ich versucht mit meiner Interpretation einzufangen.

Also nochmal der Aufruf an alle: Voten! xD
Euer Alex…

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>