Kostenloser 50 GB Cloud-Speicher von BOX

Im November und Dezember letzten Jahres hab ich euch ja davon berichtet gehabt,

http://sayuron.blogspot.com/2011/11/50-gb-kostenloser-cloud-speicher-fur.html
http://sayuron.blogspot.com/2011/12/sony-ericsson-xperia-10i-50-gb.html

dass Sony Ericssion einen Deal mit BOX ausgehandelt hatte. Worum gings in aller Kürze? – Man wollte den SE-Kunden eine kleine Freude machen und hat deshalb eine 50 GB (statt den standartmäßigen 5 GB Startspeicher) kostenlos für SE-Kunden, die bis zum Jahresende 2011 die App von BOX laden und sich registrieren.

Dem hab ich so getan und es hat auch wunderbar geklappt. Etwas enttäuschend für mich auf der einen Seite ist nun, dass ab sofort die 50 GB bis Ende März jedem Android-Nutzer zur Verfügung stehen. Selbiges Prinzip: Downloaden und registrieren. Natürlich stellt diese Aktion für alle Android-Nutzer einen Vorteil dar, weshalb ich mich nicht groß beschweren sollte. Aber iwie sinkt dadurch SE mal wieder bei mir im Stellenwert, was Customer Relations angeht.

Der Vorteil an den 50 GB von BOX ist, dass man den Speicher nicht wie bei Dropbox in 500 MB Happen vorgeworfen bekommt.

Also wer Interesse hat, einfach laden.

https://market.android.com/details?id=com.box.android&hl=en

„This promotion ends on Friday, March 23, 2012 at 11:59pm PST, so grab your free 50GB on Box by following these steps:
1. Visit the Android Marketplace and download Box for Android
2. Log into your account or register for a new one directly from the app
3. Start sharing and collaborating in the cloud
4. (optional but recommended) Tell the world how you’ll use your 50GB with the hashtag #Box50GB“

Meldet euch doch bei mir und sagt mir bescheid, wie ihr BOX so findet. Wie immer hier in den Kommentaren, auf Facebook, Twitter oder Google+

Quelle: www.netbooknews.de

Hier noch nachgereicht für euch:

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>