Konsoleneingaben und „Cheats“ – die kleinen Helfer in Torchlight

Natürlich möchte ein echter Gamer seine Spiele nur mit Schwert und Schild Tastatur und Maus durchspielen. Doch ab und an ist es doch mal wieder brauchbar auf einige Hilfsmittel zurückzugreifen, die einem entweder stellenweise mal das Spiel erleichtern, oder mehr Content ermöglichen. Hier mal ein paar Tricks, die ich im Internet gesammelt habe – und auch teils schon nutzte, um den verlorenen Tagebucheintrag in Torchlight zu retten.

Die Vorbereitung

Zunächst einmal solltet ihr euch die Konsole im Spiel zugänglich machen – standardmäßig ist diese nämlich abgeschaltet. Dazu öffnet ihr das Startmenü und gebt in die Suche %appdata% ein (alte Minecraft-Hasen sollten den Befehl kennen… damals war modden ja noch etwas schwerer).

how_to_appdata Im Ordner Roaming findet ihr unter \runic games\torchlight\ eine Datei namens settings.txt.

In dieser Datei ist die zweite Zeile relevant:

Console: 0

Diese Zeile ändert ihr in

Console: 1

was dazu führt, dass ihr nun im laufenden Spiel die Konsole starten könnt. Dies gestaltet ihr über die Kombination Strg+Shift+Ö. Sobald das möglich ist, könnt ihr euch folgende Tabelle zu Nutze machen (ich muss dazu sagen, dass ich bei weitem nicht alle getestet habe). Außerdem möchte ich euch darauf aufmerksam machen, dass die Item-IDs nicht zwangsläufig stimmen. Ich hab‘ das mal getestet und teils komplett andere Items bekommen, als ich eigentlich wollte – also mit Vorsicht zu genießen.

[table id=5 /]

Flo

About Flo

Mittlerweile schon die 20 Jahre überschritten, schlage ich mich so durch zwischen Arbeit, Sport und Games. Und nebenbei kommen dann hier noch ein paar Beiträge zustande - vorwiegend jedoch im Bereich Games. Nebenbei bin ich noch mit auf unserem Youtube-Channel tätig - wenn es die Zeit denn zulässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>