Individuell bedruckter Bembel bestellt bei beeindruckt.com – Review

Hoi meine Freunde der Apfelweinkultur und werte Leser. Heute hab ich mal wieder eine Review für euch. Diesmal von der Seite beeindruckt.com und einem individuell für mich (bzw als Geburtstagsgeschenk für meinen Vater) bedruckten Bembel.

Ich hoffe ich muss euch nicht erst erklären, was ein Bembel überhaupt ist (obwohl es eigentlich nicht selbstverständlich ist außerhalb des Rhein-Main-Gebietes zu wissen, was ein Bembel ist!).

Kommen wir aber zurück zu beeindruckt.com.

Anmeldung: easy

Kommen wir zur Lieferung. Vorweg muss ich sagen, dass man zwischen „Lieferung“ und „Abholung“ wählen kann und dass ich mich gegen die kleinen Versandgebühren entschieden habe, da Hanau ja nicht all zu weit von meinem Elternhaus entfernt ist.

Da die ganze Bestellung jedoch relativ zeitnah (zwar länger in Planung, jedoch nicht in die Tat umgesetzt) zu der Geburtstagsfeier stattfand, war ich darauf angewiesen, dass Bestellung, Bemalung, Abholung und was auch immer noch anfällt innerhalb einer Woche von statten geht.
Ich schrieb deshalb schon in meine Bestellung (als zusätzliche Information):

Ich befinde mich zur Zeit noch in Belgien und komme erst diesen Freitag zurück. Ich bitte von daher um Terminabsprache via Email. Eine Abholung in dieser Woche kann ich auch problemlos organisieren.

Hier eine kleine Übersicht über den sich anschließenden Emailverkehr, der wirklich wirklich gut war. Also Service TOP!

Sehr geehrter Herr Hendrich,
wie ich Ihrer Website entnehmen konnte befindet sich „beeindruck.com“ bis Mitte März in Urlaub. Wie sieht es denn dann mit meinem Bembel aus. Laut letzter Email ist meine Bestellung in Bearbeitung. Ist der Bembel bis zum Wochenende schon fertig und abholbereit, oder muss ich auf ihn auch bis Mitte März warten.

Freundliche Grüße aus Antwerpen,
Alexander


Guten morgen, alles in guter Ordnung, wir sind noch da und der Bembel auch. Ich meld mich später noch mal zwecks Abholung. Bin noch auf dem weg.  Viele grüße Daniel Hendrich

Gesendet von Mobile

Bestellvorgang und der einzige Kritikpunkt:

Kommen wir nun zum einzigen Kritikpunkt der gesamten Bestellung und diesen Punkt kann man beeindruckt.de nicht einmal selbst zu schieben. Als Zahlungsart wählte ich „Sofortüberweisung.de“. In Folge dessen musst ich mich mit folgender Nachricht an beeindruckt.de wenden:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe gerade 3x per Sofortüberweisung versucht den Bembel zu bestellen.
Allerdings erhalte ich keine Zahlungsbestätigung und werde stattdessen auf die Startseite zurückverwiesen. Da 3 TANs dabei draufgegangen sind, kann es durchaus sein, dass sie Zahlung 3x eintrifft. Jedoch steht bei der Bestellung auch noch, dass auf Zahlungseingang gewartet wird.
Ich bräuchte den Bembel möglichst zum nächsten Wochenende und wende mich deshalb direkt an Sie um zu erfahren, wie wir verfahren wollen.


Danach kam die coolste Antwort, die ich je von einer Firma bekommen habe:
Hallo Herr […],

stop stop stop, bitte nicht mehr bezahlen!!! 😉
Ihre Bestellung wird schon bearbeitet.
Wir werden den Termin einhalten.
Das zuviel gebuchte Geld werden wir Ihnen zurückbuchen.

Bembelige Grüße und einen schönen Wochenstart!
Daniel Hendrich

Hier könnt ihr noch die Verpackung sehen :
Wie gesagt hatte ich ja Abholung gewählt, aber da Herr Hendrich sowieso zum Frankfurter Flughafen musste um jemand abzuholen, rief er mich kurzentschlossen an und fragte, ob er ihn gleich mitbringen soll.
Also bei beeindruckt.de macht man wirklich alles Richig. Ich kauf meinen nächsten Bembel auf jeden Fall wider dort. Der Bembel machte einen hochwertigen Eindruck und war schon bemalt und meinem Vater gefiel sein Geburtstagsgeschenk auch!
Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>