Gravierende Sicherheitsprobleme bei Android

Ok, dass Android durchaus auch für Sicherheitslücken bekannt ist, weiß jeder. Aber das schießt den Roboter wirklich ab: Sicherheitsprobleme in gnadenlos allen Versionen ab Andriod 2.2.

Nicht nur eine, sondern gleich mehrere Sicherheitslücken im openSource Betriebssystem Android sorgen für Furore. Die Probleme der Multimedia-Schnittstelle Stagefright erlauben es dem Angreifer bis weit in das System einzugreifen.

Diese Sicherheitslücken existieren in den Versionen 2.2 bis einschließlich 5.1, sind aber in früheren Versionen als 4.1 wesentlich leichter zu nutzen, da weitaus weniger Sicherheitsmechanismen vorhanden sind, als in den neueren Versionen.

 Betroffene Systeme:

  • Google Android Operating System
  • Google Android Operating System ab 2.2
  • Google Android Operating System vor 4.1
  • Google Android Operating System bis einschließlich 5.1

Wer eine ältere Version als Android 4.1 verwendet, sollte sofern das möglich ist, die Version auf 4.1 updaten. Ist diese Möglichkeit nicht vorhanden, sollte der Firmware-Hersteller kontaktiert werden, um nach Sicherheitsupdates zu fragen.

Quelle: buerger-cert.de
Flo

About Flo

Mittlerweile schon die 20 Jahre überschritten, schlage ich mich so durch zwischen Arbeit, Sport und Games. Und nebenbei kommen dann hier noch ein paar Beiträge zustande - vorwiegend jedoch im Bereich Games. Nebenbei bin ich noch mit auf unserem Youtube-Channel tätig - wenn es die Zeit denn zulässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>