Google übernimmt angeblich Twitch

Eine Milliarde Dollar zahlt Google angeblich für den Streaming Anbieter Twitch. Schon seit Ende Mai laufen die Spekulationen, doch nun ist der Vertrag wohl unter Dach und Fach – bereits gestern unterzeichnete Google den Übernahmevertrag. Für die Eingliederung in das System sei nun Youtube verantwortlich, das schon seit 2006 zu Google gehört.

Laut VenetureBeat weiß man jedoch nicht genau, wann dies öffentlich gemacht wird und welchen Preis Google nun wirklich zahlte. Der Suchanbieter, sowie Twitch machten jedoch keine Aussage zu diesem Deal. Fest steht nur, dass Google nun wohl zu einem Monopolisten in der Game-Streaming Szene aufsteigt.

google_twitch

Da Twitch in den vergangenen Jahren bis zu 50 Millionen Nutzer aktive Nutzer gewonnen hat und ca. 1,1 Millionen Nutzer regelmäßig streamen, ist der Anbieter zu einem der beliebtesten weltweit geworden. März war Twitch sogar für 1,35% des gesamten Internet-Traffics verantwortlich.

Was mit Twitch jetzt jedoch genau passieren wird, ist noch völlig unklar. Spekulationen nach, könnte es unter Umständen in Youtube eingegliedert werden. Denkbar wäre jedoch auch, dass es eigenständig bleibt und Google den Dienst versucht zu verbessern. Die Nutzerstimmen dazu scheinen jedoch nicht sonderlich begeistert davon zu sein, wenn man sich die Kommentare auf VenetureBeat mal durchliest…

Flo

About Flo

Mittlerweile schon die 20 Jahre überschritten, schlage ich mich so durch zwischen Arbeit, Sport und Games. Und nebenbei kommen dann hier noch ein paar Beiträge zustande - vorwiegend jedoch im Bereich Games. Nebenbei bin ich noch mit auf unserem Youtube-Channel tätig - wenn es die Zeit denn zulässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>