Google Nexus Tablet – Bekommen wir es heute zu sehen?

Wenn mich nicht alle Pferde treten ist heute die Google I/O Entwickler-Konferenz und in den letzten Monaten sind ja immer mehr Details und sich zu bestätigend scheinende Gerüchte aufgetaucht. Lange Rede, kurze Frage: Bekommen wir endlich das langersehnte Google-Tablet für unter 200€ zu sehen?


Zumindest scheinen jetzt die Spezifikationen bestätigt, wie Bloomberg durchsickern ließ.
Hier nochmal ein kleiner Überblick darüber:

  • 7″ Display
  • Auflösung von 1280×800 
  • Android 4.1 Jelly Bean
  • Nvidia Tegra 3 mit 1,3 GHz
  • 1 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 8 GB oder 16 GB interner Speicher
  • eingebauter NFC-Chip
  • 1,2 Megapixel Frontkamera und KEINE Rückkamera

Wies ums GPS steht muss ich noch in Erfahrung bringen, aber es war abzusehen, dass kein UMTS an Bord sein wird. Jedoch ist das absolut kein Problem, meines Erachtens, schließlich besitzt heutzutage jeder ein Smartphone mit dem man einen Hotspot einrichten kann.
Die fehlende Rückkamera wird dadurch auch kompensiert.


Fraglich ist nun nur noch womit sich dieses 7″ Tablet wirklich von einem Smartphone abhebt, welchen Mehrwert es bietet, dass sich eine Anschaffung lohnt!
Mein Vater hat das alte Galaxy-Tab und nutzt es als Telefon… von daher stellt sich ihm nicht die Frage, aber jemandem der ein 3-4″ großes Handy hat wird sich wohl fragen, ob sich die Anschaffung lohnt (auch wenn das Tab nur 200€ kostet).
Ein 10″ Tablet dagegen habt sich eindeutig von Smartphones ab und lässt sich ratz-fatz per Bluetooth oder USB mit ner Tastatur zum Netbook umwandeln und bietet dann in der Uni einen deutlichen Mehrwert.

Generell stellt sich die Frage, wo man die Notwendigkeit eines Tablets, sei es nun 7″ oder 10″, einsotiert: Smartphone und Notebook/PC befinden sich in jedermanns Besitz. Also warum ein Tablet? Ich kann die Frage nicht genau beantworten, hätte aber gern eins.

Kennt einer von euch eine gute Antwort oder was spricht eurer Meinung nach für und gegen ein Tablet?! Und was haltet ihr vom kommenden Nexus?

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>