Google Maps als 8-bit Variante jetzt für NES / Aprilscherz?


Schon verdächtig, dass Google sein Kartenangebot ausgerechnet am 01.04. erweitert. Gerade das Video mit dem NES als Plattform mutet da so oldfashioned an, dass es ja nur ein Fake sein kann.

Wenn ihr auf Google Maps geht könnt ihr rechts oben „Quest“ auswählen und es wird euch das neue 8-Bit Kartenformat angezeigt.

Was sagt ihr… Aprilscherz oder eine richtige Erfolgschance? xD

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>