Frohes Neues

… wir haben heut zwar schon den Zweiten,… aber ich schulde euch trotzdem noch einen Neujahrsgruß und einen kleinen Rück- und Ausblick.

Viel Text hält die meisten Leute nur vom Lesen ab… deshalb fass ich mich heut kurz.

Was gibts an Zahlen so vom letzten Jahr?
(Stand 14:48 31.12.2011)

Seitenaufrufe heute: 67
Seitenaufrufe gestern: 131
Seitenaufrufe letzten Monat: 3.381
Seitenaufrufe gesamt: 20.766

Außer Minecraft folgende Posts am gefragtesten:

http://sayuron.blogspot.com/2011/07/sucker-punch-review-part-1.html
http://sayuron.blogspot.com/2011/04/sony-xperia-x10i-android-233.html
http://sayuron.blogspot.com/2011/06/windows-live-messenger-2011.html
http://sayuron.blogspot.com/2011/07/2-google-accounts-miteinander-verbinden.html
http://sayuron.blogspot.com/2011/06/die-total-verruckte-rally-windows-7.html

Themen im Überblick (gesamt):

  1. Antwerpen (40)
  2. Minecraft (29)
  3. Android (24)
  4. Filmreview (19)
  5. Sony Xperia X10i (19)
  6. Mitteilungsdrang (12)

… die anderen Themen sind mit jeweils weniger als 10 Posts vertreten.

Wo solls denn nun hingehen?
Weitere 20.000 views (ach übrigens danke für die tolle Viewzahl kurz vor Weihnachten :D) … wären natürlich sehr nice, aber noch mehr würde ich mich über regelmäßige Leser freuen. Wie kann man das erreichen? Mit content, content, content…. und vor allem muss ein Schema dahinter sein. Bisher hab ich einfach gepostet was mich oder was Freunde, von denen ich ganz genau wusste, dass sie es dann lesen werden, interessiert. Von diesem System will ich auch nur ungern abweichen… weil ich finde ein Blog sollte immer die persönliche Note behalten und deshalb möchte ich euch natürlich auch mit den Informationen versorgen, die mich interessieren! Aber ein bisschen sotierterer Inhalt würde auch meinem Blog nicht schaden. Themen sind da ganz wichtig. Mein Handy… jeder der den Blog verfolgt weiß, dass es ein SE Xperia X10i is… über das ich mich meist aufrege. Ich werd auch weiterhin darüber bloggen und damit die X10i-Gemeinde gezielt auf dem Laufenden halten… für den Rest der Leserschaft: Filtert die Posts bitte einfach raus und ignoriert sie xD
Minecraft: Minecraft ist und bleibt ein süchtig machendes Spiel… das gerade in der Gruppe verdammt viel Spaß macht. Deshalb werden hier ab und an Screenshots und Spielaufnahmen (die ihr auch im Youtube-Channel von Mitteilungsdrang findet) hochgeladen!
Ich bin ferner noch ein halbes Jahr in Antwerpen und werd versuchen mal ein bissi mehr in den Benelux-Ländern rumzukommen und euch mit mehr Fotos versorgen.
Filmreviews bleiben ein kleines Hobby von mir und dieser Blog wird niemals ohne existieren…

Wie ihr seht hab ich mich nicht an die kurze Rede gehalten xD … und wirklich was bahnbrechendes Neues wirds auf meinem Blog wohl auch nicht geben… aber ich hoffe ihr bleibt am Ball. Habt ihr Kritik oder Anregung für mich…. dann nichts wie los und ab damit in die Kommentare. Danke nochmal für das letzte Jahr und auf dass das neue Jahr genauso gut wird!

… zum Schluss möchte ich noch Sascha Pallenbergs „Neujahrsbotschaft“^^ (ein Blogger, der mich in den letzten 2-3 Jahren wirklich sehr motiviert und als Blogger geprägt hat:

„Indikatoren fuer den Erfolg sind nicht nur persoenliche Emails und direktes Feedback eurer Leser, aber auch die Erguesse der Neider und genau von denen solltet ihr euch nicht entmutigen lassen. Jeder, der sich die Zeit nimmt und Herzblut in eine Publikation packt ist ein Rockstar, denn er/sie hat den Mut sich der oeffentlichen Kritik zu stellen und deshalb gebuehrt diesen Leuten mein voller Respekt.“

… auf das wir zusammen das nächste Jahr ROCKEN! xD

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>