Erscheint Gott in Staffel 11 von Supernatural – Spoileralert auf Mitteilungsdrang

Die Twitter-Accounts von Jenson Ackles, Jared Padalecki und Misha Collins sind eigentlich immer für Gerüchte und Insider-Informationen gut… so informierte Jared bereits vorab, dass es eine 10. Supernatural-Staffel geben wird:

jared padalecki annoucing season 10 supernatural

Auch dieses mal feuert Jared die Gerüchteküche wieder ein bisschen an:

“I think [the Darkness] certainly opens the door for Lucifer and/or God to pop up,” Jared Padalecki said. ”We’re certainly going back to that and going a bit more biblical and having our take on the writings that didn’t make it into the Bible.” “Since we know God’s a scribe, we may have to invite him along for the ride.” Quelle: http://www.ew.com/article/2015/08/26/supernatural-jared-padalecki-god-season-11

Machen wir es kurz – kleine Bibelstunde:

Am Anfang machte Gott den Himmel und die Erde. Die Erde war noch ganz leer. Es war ganz dunkel und voller Wasser. Nur Gott selbst war da. Gott sagte: „Es werde Licht!“ Es wurde hell. Gott gefiel das Licht sehr gut. Er trennte es vom Dunkel. Er nannte das Licht Tag und das Dunkel Nacht.

Nichts wirklich spektakuläres, was da auf uns zukommen könnte, wenn man sich auf das 1. Buch Moses bezieht. Bleibt man jedoch dabei, so ist es eigentlich nur denkbar, dass Gott in der Lage ist die Dunkelheit zurück zu drängen. Der Tod erklärte, dass bevor es irgendein Licht oder gar das Leben gab, lediglich die Finsternis existierte, eine sehr mächtige, amoralische und zerstörende Macht. Gegen dieses uralte Böse kämpften Gott und seine Erzengel in einem grausamen Kampf – und gewannen schließlich.

Also Gott – vielleicht doch Chuck, der „Prophet Gottes“ selbst? Dieses Gerücht hält sich zumindest spätestens seit Rob Benedict 2011 auf einer Supernatural-Convention ins Plaudern geriet. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=Ni7uidj9Rx8&feature=youtu.be

Bedenkt man, dass Castiel hervorhob, dass es nur einen Propheten Gottes zu einem Zeitpunkt geben kann und niemals mehrere… und Kevin definitiv ein Prophet war… Chuck aber in Staffel 10 in der Folge „Fan Fiction“ auftauchte… tja, bitte wie soll das sonst möglich sein?! 😀 … kleiner Hinweis zwischendurch: Die Erzengel sind die Einzigen, die Gottes wahres Gesicht erkennen können – diese zeigten bei Chuck jedoch keinerlei Reaktion in die Richtung. OMFG… ich MUSS wissen wie es weitergeht!!!

Schon einmal hat Castiel sich auf die Suche nach Gott begeben, scheiterte, machte alles noch schlimmer, (sorgte für die schlechteste Staffel im Anschluss daran) und endete schließlich mit „I watch the bees!“


Zurück zur Dunkelheit:

In der Bibel steht die Dunkelheit auch für Satan – sprich Lucifer,… dem Erzengel der an Gottes Seite (so Supernatural) gegen die Dunkelheit zu Beginn der Zeit gekämpft hat:

Denn unser Kampf ist nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Fürstentümer, gegen die Gewalten, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsternis, gegen die geistlichen Mächte der Bosheit in den himmlischen Örtern (Eph 6,12)

Nun ja,… ob Lucifer zurück auf die Bühne tritt… absolut denkbar. Ich persönlich halte es für relativ unwahrscheinlich, dass er tatsächlich als „Dunkelheit“ selbst erscheint… allerdings könnte das Zurückkehren der Dunkelheit Lucifer aus seinem Käfig befreien. Bedenkt man aber wie selbst- und weltzerstörerisch das Handeln der Winchesters ist, so ist es wahrscheinlicher, dass die beiden Brüder Lucifer selbst befreien!

Apropos was Dummes tun: Denkbar ist auch, dass die Beiden sich erneut an Metatron wenden. Auch hier bringt Jared wieder den Stein ins Rollen:

“We’re going to have to maybe go to Metatron for help or Castiel, and we don’t even know what they know because the Darkness predates them as well,” Quelle: http://www.ew.com/article/2015/08/21/spoiler-room-big-bang-theory-supernatural-spoilers

Mein Tipp zum Schluss: Gott taucht tatsächlich auf… aber nicht um Dean und Sam im Kampf gegen die Dunkelheit zur helfen… sondern Gott ist die Dunkelheit selbst:

Und das Volk stand von ferne; und Mose nahte sich zum Dunkel, wo Gott war. (2. Mo 10,21)

Gewölk und Dunkel sind um ihn her; Gerechtigkeit und Gericht sind seines Thrones Grundfeste. (Mt 27,45)

Denn ihr seid nicht gekommen zu dem [Berge], der betastet werden konnte, und zu dem entzündeten Feuer, und dem Dunkel und der Finsternis und dem Sturm,… (Heb 12,18)

Ja, die Dunkelheit wurde weggesperrt,… aber was ist wenn Gott die Dunkelheit ist und weggesperrt wurde durch die Erzengel – mein Gott, es sind schon unglaubwürdigere Dinge bei Supernatural passiert!

Auf… jetzt seid ihr dran! Was sind eure Theorien?! 😀

Zwischenzeitlich könnt ihr den Termin für den Start der 11. Staffel auch schon einmal abspeichern:

 

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>