Empfehlung des Monats: skyfire browser

Ja ich weiß… wir haben schon den 28.12.2010 und es wird zeitlich mittlerweile etwas eng mit der „Empfehlung des Monats“.
Die große Verspätung liegt vor allem daran, dass mein eigentlicher Post (Artikel + Interview) immernoch nicht fertig ist und von daher in den Januar verschoben werden muss! Aber ich habe eine wirklich, wirklich gute Ersatz-Empfehlung für euch: den „skyfire“ browser
So… was ist so besonderes an diesem Browser?
First of all… er ist für Android… und nur mal so zum tiefstapeln: er bringt keinen besonderen Geschwindigkeitsvorteil im Vergleich zum Standart-Android-Browser mit sich…. UND… zudem gibts noch eine (für manchen nervige) Facebook-Leiste mit dem obligatorischen „like“-button.
Ja… aber was ist dann daran so empfehlenswert?! Ganz einfach. Erst ab Android 2.2 wird Flash unterstützt… und das heißt beispielsweise für das Sony X10, das nur mit Android 2.1 daherkommt, dass man Flash-Videos wie auf daylimotion, myvideo, vimeo und auf der richtigen youtube-Seite schlichtweg nicht angucken kann.

Skyfire gibt einem die Möglichkeit dieses Problem zu umgehen:

Das Video wird auf einem proxy-Server pregerendert und dann kompromiert und in H.264 (was so gut wie jedes Smartphone abspielen kann) umgewandelt an das Telefon zurückgesendet

Selbst getestet habe ich skyfire schon an dailymotion und vimeo… bei kino.to kam ich leider nicht sonderlich weit, da ich die dämlich o2-Werbung par tout nicht wegklicken konnte!


Für jeden Android-Nutzer, der selbst noch kein 2.2 hat… einfach folgenden Barcode scannen… und fertig:

Für jeden der gerne noch ein Demo-Video sehen möchte… viel Spaß:

PS: Skyfire gibt es auch für iPhone und das iPad… ich werde demnächst nochmal ein paar andere Seiten testen und einen ausführlicheren Bericht posten!!

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>