Empfehlung des Monats: Point Of Ignition

Kommen wir nun zu der Empfehlung des Monats Januar. Viele von meinen Freunden kennen sie schon, andere wollen sie schon lange live sehen… meine Empfehlung ist die Band „Point of Ignition“ 
Hier ein Video von ihrem ersten Gig:
Waren sie schon zu diesem Zeitpunkt endgeil, sind jetzt Wörter wie Skill und geile Musik nicht aussagekräftig genug um sie zu beschreiben. Überzeugt euch doch selbst am 14.01.2010 (also Morgen!… etwas kurzfristig ich weiß^^) im Rind in Rüsselsheim.

Hier nochmal die selbst zur Verfügung gestellten Infos:

Point Of Ignition sind keinem festen Genre unterworfen und folgen auch keinen Trends, die Inspirationen kommen von vielen Musikrichtungen und vermischen sich zu einem eigenen und durchsetzungsfähigen Stil.

Die überragende Schlagzeugarbeit des Ex-Drowning Fate Drummers Daniel, trifft hier auf die groovenden Basslines von Michi und die brachialen Gitarrenriffs und eingängigen Melodien von Fabian und Alex.

Über diesem gewaltigen Fundament thronen Bastis vocals, die zwischen brachialen Screams und klarem Gesang wechseln, und Fabians eindrucksvolle Gitarrensolos. So entsteht eine harmonische Mixtur aus Geschwindigkeit, Melodie, Härte und Groove, die schlicht und einfach als Metal bezeichnet werden kann.

Also wir sehen uns ja dann Morgen!! >> RIND, Rüsselsheim „HARDCORE vs. METAL“ … los gehts um 19.30!!

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

2 thoughts on “Empfehlung des Monats: Point Of Ignition

  1. PS: Es wird morgen Nacht, vllt auch erst Samstag früh natürlich ein Bericht geben, wie das RIND gerockt wurde. Da aber sowieso ALLE kommen werden(!!!)… ist das eigentlich überflüssig xD GN8

  2. Tach Alec,

    Bitte änder das, Daniel ist Ex-Drummer von DF und bleibt(!) bei POI!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>