Diablo 3 und mein ernüchterndes Gamer-Life!!

Es ist schon iwie erbärmlich, dass ich

  • wenn MASS EFFECT 3 rauskommt, anfange MASS EFFECT 2 halb durchzuspielen
  • wenn DIABLO III rauskommt, ich meinen Freunden über TeamSpeak dabei zuhöre, wie sie Dungeon für Dungeon, Champion für Champion das Spiel erkunden.
Anstatt jetzt weiter in Selbstmitleid zu versinken, dem abgelaufenen MINECRAFT-Server nachzutrauern oder eine Runde alleine LEAGUE OF LEGENDS zu spielen, werde ich euch an dem von Kyrill angefangenen Diablo-III-Tagebuch teilhaben lassen!

Liebes Diablo Tagebuch:
Ich weiß nicht wieviele Leute das hier interessiert, aber ich gehe davon aus, dass es jeder liest! 😛
Ich habe gerade das erste mal versucht mich einzuloggen. Wie zu erwarten… es geht nicht.
Was aber ging war der Introtrailer und der war schonmal nicht schlecht.
Kurz noch an den Optionen rumgedoktort (ich könnte auf chinesisch spielen. Leider nur mit Langzeichen… also wirklich…).
Bin mal gespannt =)

Nachtrag 1:
Selbstverständlich kann ich immernoch nicht zocken und ich versuchs erst garnicht.
Aber da ich grade eh Zeit habe und ich weiß das wohl auch die eher technischen Aspekte (damit mein ich keine echte Technik sondern die Umsetzung vom Gameplay/Cinematics/Menüs) von Diablo3 ihre Interessenten haben, here we go:
Das Intro besteht aus zwei Teilen, eines gezeichnet und das andere als „klassische“ Animation (-> CGI). Beides sieht auf seine Art gut aus. Der erste Teil erinnert vom Stil her leicht an „Diablo 3 – Wrath“, wirkt aber, durch den skizzenartigen Zeichenstil düsterer. Der zweite Teil ist ein wirklich gut animiertes Filmchen, dass es einerseits schafft überraschend realistisch auszusehen und gleichzeitig doch nach Blizzard.
Die deutschen Synchronsprecher (Standartsprache der Deutschen Version ist logischerweise Deutsch) sind SEHR gut. So gut, dass ich sogar überlege doch auf Deutsch zu spielen, da es der Atmosphäre denke ich wenig anhaben wird.

Ein Gedanke der in meinem Kopf auftaucht ist, dass ich das ganze hier vielleicht selbst veröffentlichen sollte und meinen Profit daraus schlagen (lol). Naja… ^^

Erste Stunde Gameplay hinter mir. Nichts neues, hab ja Beta gespielt.Allerdings habe ich den Eindruck, dass Blizzard doch noch etwas am Schwierigkeitsgrad gedreht hat. Es ist immernoch nicht „schwer“, aber gefühlt doch „schwerer“ als noch in der Open Beta.
Vorallem hab ich schon viel mehr Champions gesehen (und erledigt ;))
Ein riesiger Kritikpunkt allerdings:
ES LAGT! Nicht stark. Aber es sind kleine Minilags und ES NERVT. (Alle 10 Minuten mal ein Spike, da ists dann sogar 1-2 Sek).
Und ich hatte schon 2! serverseitige Disconnects.
Allerdings hab ich den Beweis, dass Map und Dungeon jedes mal neu generiert werden.
Ich habe vor DC#2 nämlich das zufällig erscheinende „Jar of Souls“-Even gemacht und hab gedacht, vlt kann ich es jetzt ja nochmal machen.
Pustekuchen, die gleiche Krypta genommen, andere Events drin (-> Leorics Krone)


Wer Bastis Blog folgt hat schon mitbekommen, dass Basti auch nicht am Diablo III spielen ist, sondern Projektarbeit und „Real Life“ vorzieht. Heute hat er dann quasi zum Konterprogramm aufgerufen:

http://sti-creations.de/gameboy-color-emulator-im-web/

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>