CyanogenMod-Team stoppt weiteren Support von Sony Ericsson Xperia X10i

Ich weiß schon länger, dass mein Handy scheinbar zur wirklich alten Smartphione-Riege zu gehören scheint und mit nur 384 MB RAM und einem Qualcomm Snapdragon SOC (QSD8250) mit 1 GHz (wobei die CPU gar nicht mal so schlecht ist) ist an ein Upgrade auf Android 4.1 Jelly Bean absolut nicht zu denken. Wenigstens hat das CyanogenMod-Team es wenigstens geschafft Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf dem Xperia X10i zum Laufen zu bekommen und damit einige XDA-Developer noch mitreißen können ihre eigenen ROMs und Tüfteleien vorzustellen.

Leider hat das CyanogenMod-Team nun offiziell bekannt gegeben, dass das X10i nicht mehr weiter untersützt wird und damit keine weiteren Updates von ihrer Seite aus kommen werden. Für uns X10er bedeutet das vor allem, dass wir zwar eine stabile 4.0 ROM porten können, jedoch immer noch auf einen voll funktionsfähige Kamera verzichten müssen und ohne Cam macht ein Smartphone für mich keinen Sinn.

Nachdem Sony Ericsson selbst schon 2011 aus dem Support für das X10 ausgestiegen ist, ist es nun für mich extrem traurig, dass ich mir langsam Gedanken um das Datum der Beerdigung meines Handys machen muss.

Was die Portierung weiterer 2.3.x ROMs auf meinem X10i angeht… da halte ich euch trotzdem weiter auf dem Laufenden! Mein Support und Bericht endet am heutigen Tag auf jeden Fall noch nicht!

 

Quelle: http://omgdroid.com/news-cyanogenmod-team-officially-drops-support-for-30-devices/

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>