Buchempfehlung Breathe – Gefangen unter Glas von arah Crossan

Nach schier Ewigkeiten war ich endlich mal wieder in unserer Stadtbibliothek und ich muss zugebgen, dass der Besuch der Jugendbuch-Abteilung oftmals bessere Buchentdeckungen mit sich bringt, als die Erwachsenenabteilung. So auch dieses Mal. Beim stöbern fiel mein Blick auf eine Gratis-Leseprobe von

Breathe – Gefangen unter Glas.

2014-10-10 14.17.18Ich muss zugeben, dass das Dystopien-Genre nicht so meins ist… auch wenn es sau interessant ist und durch Filme wie Die

Tribute von Panem und Die Bestimmung ein neues Hoch erfährt. Allerdings hat mich die Leseprobe richtig neugierig auf mehr gemacht. Das Weihnachtsgeschenk für meine Schwester, die das Genre in Massen verschlingt, ist demnach schon gefunden 🙂

Um was geht es – in aller Kürze:
Die Lese-Probe beginnt mit der mehr oder minder überhasteten Flucht von Alina nach dem Tod von Abel, einem/ihrem Freund. In einer Welt in der Sauerstoff ein knappes und kontrolliertes Gut ist haben beide gegen das Ministerium und die übermächtige Sauerstoff-2014-10-10 14.18.03Firma „BREATHE“ aufbegehrt und „Setzlinge“ gestohlen (bzw es wird nicht ganz klar unter welchen Umständen Abel stirbt). Es gibt eine Kuppel in denen die Menschen in mehreren Zonen leben und die Außenbezirke in denen ein Überleben scheinbar nur mit Sauerstoffflaschen denkbar ist. Alina ist nun auf den Weg nach „draußen“ um den Ministerium zu entkommen und an der Grenze trifft sie auf die anderen beiden Protagonisten: Bea und Quinn. Das Treffen mit Quinn, einem alten Freund/Bekannten, stellt sich schnell als Alinas einzigem Ausweg nach Draußen heraus, da er als Sohn eines ranghohen BREATH-Direktors ein sogenannten „Premium“ ist, der bei den Passkontrollen an der Grenze bevorzugt wird.

Hier nochmal die Dystopien-Übersicht, die ich bereits vor geraumer Zeit erstellt habe:




Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>