Breaking Antwerp I

Ich hab hier hoch und heilig (und allen Daheimgebliebenden) versprochen… diesen Blog für meinen Auslandsaufenthalt als Art autobiographisches Tagebuch zu nutzen… genug der sinnlosen Einleitungsworte… gib uns Informationen über deine Person, Aufenthaltsort und Steuer-ID …

Wär hätte etwas anderes erwartet… ich bin finally in Antwerpen angekommen… der Hauptstadt von Flandern (ja hier wird niederländisch gesprochen… aber es ist Belgien!!).

Hier erstmal 3 Gedanken… die in mir am ersten Abend in Antwerpen aufpoppten:

„… ich nehm zurück, dass Offenbacher die schlechtesten Autofahrer sind… Herzlichen Glückwunsch… ihr seid nur die zweitmiesesten in Europa … hier gilt das Prinzip… wer auf der Kreuzung steht oder aus ner Parklücke rausfährt… der steht oder fährt da halt… einfach durchziehen… wenn man assi fährt… dann passiert einem hier auch nichts xD“

„… in der Innenstadt (die übrigens spätestens um 8 tot ist) hab ich mindestens 6 paar Schuhe für mich entdeckt … gooooott ich werd arm… und es waren fast alles hohe schuhe (nein, keine absätze… sondern bis an die knöchel :D) und ich liebe so schuhe! … und auch ein Mann darf ruhig gern Schuhe shoppen… da ist nichts verwerfliches dran… sofern er danach ein halbes gegrilltest Schwein mit nem guten Bier isst ^^ !“ 

„…nicht nur die geschäfte machen wohl spätestens um 8 zu,… sondern auch die Restaurants… zumindest haben wir keins gefunden… und sind an 1000 geschlossenen vorbeigekommen (nur ein Muschelrestaurant hatte auf) sodass wir gezwungen waren zum Pizza Hut zu gehn!… aber schon iwo armseelig… wenn doch in Deutschland um 8 Uhr Abends doch erst rollt xD“

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>