Android Games Pt. 1

Einigen aufmerksamen Lesern könnte schon aufgefallen sein, dass ich stolzer Besitzer eines Handys mit Android als OS bin. Leider läuft auf meinem X10 (dazu später mehr) nur Android 2.1 Froyo (was das genau bedeutet… dazu auch später mehr^^).
Heute geht es mir aber nicht um das OS, sondern um ein paar Games die ich euch ans Herz legen möchte.
Beginnen möchte ich zunächst mit einigen kostenlosen Games, die allsamt über den Android Market erhältlich sind.

1. Alchemie
Ein ebenso simples, wie süchtig machendes Spieleprinzip: Man beginnt mit den 4 Elementen Feuer, Luft, Erde und Wasser. Kombieniert man diese entstehen neue Elemente, die man wiederum neu kombinieren kann. Beispielsweise ergibt „Wasser + Erde =Sumpf“. Es gibt viele logische Kombiniationen, aber auch ganz abstruse. Zur Zeit gibt es 360 Elemente, doch es gibt immer wieder neue Updates, mit denen neue Elemente zur Verfügung gestellt werden. Die gerade manchmal wahllos anmutenden Kombinationsmöglichkeiten (ich mein erklär mir doch mal bitte wie man von den 4 Grundelementen zu „Sex in the City“ kommt xD) geben dem Spiel i-wie einen gewissen Reiz, da man eben nicht immer weiß wie etwas entsteht, oder warum gerade aus 2 offensichtlichen Elementen nicht Neues entsteht.

2. Guns’n’Glory
Dieses Spiel gibt es auch zum Kaufen. Aber bisher hat die Level-Anzahl (durch ein Update sind nochmal ein paar dazu gekommen) vollkommen ausgereicht. Jeder der mal Tower-Defense gespielt hat (in welcher Form auch immer) hat das Spielprinzip im Null-Komma-Nichts verstanden (und die, die noch nie Tower-Defense gespielt haben… haben es auch nach einer Minute spätestens begriffen):
Ziel des Spiel ist es die Siedler davon abzuhalten das andere Ende der Schlucht zu erreichen. Manchmal muss man dafür eine Eisenbahn mit Maschinenpistolen ausstatten, oder ein paar Desperados und Indianer anheuern. Gerade das transportieren des klassischen Sci-Fi-Tower-Defense in eine Western-Atmosphäre macht für mich den Charme des Spiels aus.

3. NinJump

Zu guter möchte ich euch noch ein Spiel vorstellen, dass ich bisher nur in der kostenlosen Testversion gespielt habe… doch dieses Game hat mich so gefesselt, dass ich es mir auf absehbare Zeit als Vollversion kaufen werde!

ZENONIA

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>