A-Team – Kinofilm

Ursprünglicher Post auf NTPB:
Next Time Plan B: A-Team *UPDATE* und die Eichbaum-Brauerei: 

Ich habe euch ja ein Statement bzgl des heutigen WakeUp-Kinos (11. Aug. 2010) versprochen. Zu sehen gab es Das A-Team. Da wir die ganze Aktion ziemlich spontan geplant hatten, konnten wir auch keine Karten mehr reservieren und nur 2 kaufen. Also was hieß das?! Die Dame an der Theke hatte uns gestern mitgeteilt wir sollen um 5:30 da sein, da um diese Uhrzeit die Reservierungen ablaufen würden.
Dem war NICHT so. Um 5:30 wurden gerade mal die Türen geöffnet. Voller Tatendrang und drängelwütig waren wir als erste am Schalter, wo man uns dann sagte die Reservierungen würden erst um 10 vor 6 auslaufen.
Kurz um… wir haben trotzdem noch Karten bekommen… aber etliche Leute wurden wohl wieder heim geschickt!

Zum Film: Ich bin als Kind mit der Serie groß geworden und von daher waren meine Erwartungen groooooß! Aber der Film war gut… hiermit geht eine Empfehlung von mir raus. Man muss ihn zwar nicht gerade Samstags zu den teuersten Preisen gucken, aber unter der Woche (v.a. am Kinotag) ein MUSS. Der Film ist „anders“ als die Serie, aber gut. Beides kann man ruhigen Gewissens nebeneinander stehen lassen, auch wenn ich persönlich das ständige Schweißen im Film vermisst habe!
Selbst Jessica Biel, die ja schon durchaus schlechte Leistung in anderen Filmen gezeigt hat, konnte mich überzeugen. Ich freue mich auf einen zweiten Teil!

Alex

About Alex

Alex aka Sayuron (Gründer von Mitteilungsdrang) “Eigentlich ist WordPress und php gar keine Ansammlung inkompetender Kacke, sondern ich bin nur eine Ansammlung nicht anpassungsbereiter Faulheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>